Anleitungen

Hier möchten wir Euch eine Schritt für Schritt - Anleitung zur Verfügung stellen, damit Ihr problemlos Eure Tiere zut Auktion einstellen könnt.

1. Registrierung

Startseite Auktion Kaninchen Bundesrammlerschau
Ihr befindet Eurch nun auf der Startseite der Kaninchenauktion: www.kaninchenversteigerung.de.

Dort schaut Ihr in der oberen Naviagtionsleiste nach dem Menüpunkt "Auktion 2014". Dort klickt Ihr drauf und gelangt nun zum Auktionsportal.


Hier findet Ihr unter den Formularfeldern ein Button mit der Aufschrift "Registrierung", auf welches Ihr drauf klickt.Nun öffnet sich ein Registrierungsformular.


Dieses Formular füllt Ihr bitte vollständig mit Euren Daten, die bei uns selbstverständlich sicher sind und nicht an Dritte weitergegeben werden, aus.

Anschließend klickt Ihr auf "Kostenlos anmelden".



War die Registrierung erfolgreich, wird Euch eine Nachricht angezeigt, dass die Anmedung erfolgreich war. Nun erhaltet Ihr eine Emai, in welcher Ihr Euch verifizieren müsst, indem Ihr auf den in der Email befindlichen Link klickt.


Nachdem Ihr auf den Link geklickt habt, bekommt Ihr eine weitere Email mit der Meldung, dass Ihr freigeschaltet wurdet. Nun könnt Ihr Tiere ersteigern oder Tiere für den guten Zweck versteigern. Bitte beachtet, dass Ihr Eure Tiere spendet und der Erlös dabei einzig der von uns auserwählten Organisation zufließt.

Tiere versteigern


Um Tiere zur Versteigerung einzustellen müsst Ihr Euch als erstes einloggen. Eure Anmeldedaten findet Ihr in der Registrierungsmail.

Nun seid Ihr eingeloggt und sehr Euren persönlichen Mitgliedsbereich.


Nun klickt Ihr im oberen Menü auf "Artikel anbieten".


Wählt eine Kategorie aus, die zu Eurem Angebot passt.


Wir haben uns im Beispiel für große Rassen entschieden, darunter fallen z.B. Deutsche Riesen. Nun klickt Ihr auf "weiter".


Und nochmal auf "weiter" klicken.


Nun könnt Ihr die Startzeit und die Laufzeit Eurer Auktion einstellen. Danach klickt Ihr auf "Startzeit speichern".


Daten überprüfen und "weiter" klicken.


Bei langen Beschreibungen besteht die Möglichkeit eine PDF-Datei mit der Beschreibung hochzuladen. Dafür wählt Ihr die Datei einfach wie bei einer Email als Anhang aus. Danach klickt Ihr auf "weiter".


Nun gebt Ihr Eure Beschreibung ein. Dort sollten auf alle Fälle die Rasse, das Täto, die Eigenschaften des Tieres und falls vorhanden, die letzten Bewertungen vermerkt sein.

Handelt es sich um nicht anerkannte Rassen ohne Täto, dann einfach das Geburtsdatum und einige Infos über die Vor- und Nachteile des Tieres geben.

Bei Futter und Zubehör beschreibt bitte kurz den Artikel. Danach auf "weiter" klicken.


Gebt hier das Startgebot ein, welches das Tier oder das Zubehör auf jeden Fall erbringen soll. Danach klickt Ihr auf "eintragen".


Zum Schluss könnt Ihr noch ein Bild hochladen. Achtet bitte darauf, dass die Bildgröße 1,5 MB nicht übersteigt, denn nur so wird es schnell geladen und den Besuchern auch bei einer schlechten Verbindung angezeigt. Klickt dazu als erstes auf "Datei auswählen".


Nun könnt Ihr auf Eurem lokalen Rechner das Bild aussuchen und auf "öffnen" klicken.


Klickt nun auf "Bild hinzufügen" und auf "weiter"..

















Nun habr Ihr es fast geschafft.....


Nachdem Ihr alle Daten geprüft habt, klickt Ihr auf "Angebot einstellen".


Geschafft, klickt nun auf "Zum Artikeleintrag", um Euch Euer Angebot anzusehen.


Das Angebot ist nun online!


Und so sieht eine Auktion aus.


In Eurem persönlichen Bereich könnt Ihr Eurer Angebot nach Belieben ändern und bearbeiten.

Wir hoffen, dass wir Euch mit dieser Anleitung das Einstellen Eurer Tiere zur Auktion erleichtern konnten.

Spezielle Fragen
können per eMail an folgende Adresse gesendet werden:

kontakt(at)kaninchenversteigerung.de